Lage, Anbindung und Freizeit

Das Music 2 Records Studio befindet sich im Gewerbegebiet in der ehemaligen Grenzstadt Oebisfelde zwischen Hannover und Berlin. Von der Autobahn A2 sind es mit dem Auto ca. 20 Minuten. Mit dem Zug fährt man mit dem ICE bis Wolfsburg und dann noch einmal 10 Minuten mit der Regionalbahn.

Trotz des eher ländlichem Idyll gibt es viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung während der Wartezeiten. Wolfsburg ist nur einen Katzensprung entfernt und bietet so einiges an Entertainment, zum Beispiel: die Autostadt (Themenpark von Volkswagen), ein Planetarium, das Phaeno (wissenschaftlicher Erlebniskomplex), eine Wasserski- Anlage, einen Kletterpark, das Badeland und Fußball (VfL Wolfsburg) mit der Fußballwelt.

Möchte man das Gelände nicht verlassen, gibt es hier aber auch noch eine Tischtennisplatte, einen Basketballkorb, die Lounge mit TV, Internet und Zockerkonsole und einen Grillplatz.

Allgemeines

Das Studio ist ebenerdig. Zum Be- und Entladen kann man in der Halle mit dem Auto bis direkt an die Recording-Räume fahren. Das heißt, kein nerv- und kraftraubendes Schleppen von Equipment. Es stehen auch Rangierflächen und Lagermöglichkeiten zur Verfügung.

Im Recording -Komplex gibt es zwei Toiletten und auch eine Dusche. Für die Pausen haben wir eine Lounge mit Sofas, TV und einer exzellenten Kaffeemaschine, einer Kochstelle und einem großem Kühlschrank. Für Beschprechungen kann der Konferenzraum mit Multimediatechnik und Videokonferenz genutzt werden.

Übernachtung

Wir haben eine WG-Wohnung, in der bis zu6 Leute übernachten können. Hier gibt es Schlafzimmer, 1 Gemeinschaftsraum, die Küche und 1 Bad. Die Wohnung ist in ca 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Direkt vor der Tür stehen 2-3 Parkplätze zur Verfügung. Im Sommer steht auf dem Hof ein großer Pool zur Verfügung. Weiterhin gibt es eine Terrasse mit Kamin, das Sonnendeck, sowie Grill und Wok-Herd.

Der Studiokomplex

Alle Räume wurden im Vorfeld in Zusammenarbeit mit den Spezialisten der Firma HOFA akustisch konzipiert worden und sind mit dem flexiblen Raumakustikmodulen des Herstellers ausgestattet.

Das Herzstück ist die California-Regie. Hier steht ein komplett refurbished, analoges 40-Kanal-Pult Soundcraft TS24 mit entsprechendem Outboard- Equipment. Ausgestattet mit feinster Analogtechnik, hochwertigen Wandlern von Ferrofish und komplexen Abhörlautsprechern laufen hier alle Signale für die Musikproduktion zusammen.

Eine weitere Regie ist die Enterprise.  Diese Regie ist als Editing- Studio, zum Beispiel für Transientenbearbeitung, Drumersetzung, Melodyne, Midi und Synthezisersounds konzipiert. Weiterhin werden hier Surround-Sound Produktionen in diversen Formaten gemischt. Auch hier laufen alle Signale auf und es können 24 Tracks parallel recorded werden.

Der Haupt-Aufnahmeraum ist Recording 1. Er befindet sich zwischen Enterprise und California und hat zu beiden Sichtkontakt. Viele Anforderungen an die Akustik von hart und diffus bis trocken können hier umgesetzt werden. So gibt es zum Beispiel eine Steinwand, die mit einem Akustikvorhang bei Bedarf verdeckt werden kann. Durch die variablen Akustikmodule kann der Raum akustisch individuell gestaltet werden.

Mit Recording 2 und 3 stehen zwei weitere kleine und schalltote Aufnahmeräume zur Verfügung. Recording 2 hat direkten Sichtkontakt zur Enterprise und Recording 1.

Ein weiteres Highlight ist unser Showroom. Ausgestattet mit einer bis zu 8 x 7 Meter großen Bühne kann der 200m² große Raum für Orchester- und Choraufnahmen genutzt werden. Für den Falls man einmal sehr viel Raumanteil für die Drums benötigt, ist auch dieser Raum mit bis zu 48 Audiokanälen angebunden möglich. Die Bühne kann auch zur Tourvorbereitung und Proben benutzt werden.

Das Pult

Schon ein Jahr bevor überhaupt der erste Mauerstein für das Studio gesetzt wurde, haben wir ein unser Soundcraft TS24 gekauft. Und es befand sich in einem grausamen Zustand. In mühevoller Klein- und Fleißarbeit haben wir ein komplettes Recapping (Austausch aller Kondensatoren) gemacht, alle Schalter und Taster getauscht, die Potis wieder gangbar gemacht, streckenweise die Fader getauscht und alles andere repariert. Das war ein großes Stück Arbeit, auf das wir jetzt aber stolz sind. Die alte Lady (Baujahr ’84) klingt großartig und schweißt auf magische und wundervolle Weise die Mixe zusammen.

Monitoring

Wir haben uns nach langen Tests und trots des nicht all zu gutem Leumundes der Marke für das Personal-Monitoring-System von Behringer entschieden. Wir finden es äußerst praktisch und komfortabel. Jeder Musiker kann sich seinen eigenen individuellen Mix zusammenstellen – und das schon vorher im Regieraum, während ein anderer Musiker noch aufnimmt. Wenn er dann dran ist, nimmt er einfach sein Gerät mit in den Aufnahmeraum.

Wir schicken aus dem California-Studio 12 Kanäle und aus dem Enterprise 4 Kanäle in das Abhörsystem. Natürlich sind auch ausreichend und verschiedene Kopfhörer vorhanden.

Behringer Personal Monitoring System Behringer Personal Monitoring System

Plugins

(Stand März 2017)

Wir haben eine gute Auswahl von Plugins auf unseren DAW’s. Um untereinander kompatibel zu sein, sind alle DAW’s ziemlich gleich ausgestattet. Alle Plugins aufzuführen würde hier zu weit führen. Außerdem kommt auch stets etwas neues hinzu…

pluginsBig