California

ANALOG ist tot! … Lang lebe ANALOG!

Ob man es wahr haben möchte oder auch nicht – Analogtechnik hat einen ganz eigenen Workflow und einen ganz eigenen Sound und Feeling.

Im California arbeitet man noch im Feeling der guten alten Zeiten mit Bandmaschinen, trifft musikalische Entscheidungen und hat einen wunderbaren warmen Sound.

  • California

    Blick vom Sofa
  • Das Sofa

    Gemütlich
  • California

    Willkommen in der Analoghöhle!
Allgemeines

Das California ist gemütlich und wohnlich. Es finden bequem 5 Musiker + 1-2 Techniker darin Platz. Es gibt ein großes Sofa. Der Raum ist voll klimatisiert und die Beleuchtung lässt sich der farblich der Stimmung anpassen.

Akustik

Der Raum ist nach dem LEDE-Prinzip (Life End | Dead End) gebaut. Das heißt, im Bereich der Lautsprecher und des Pultes ist der Sound sehr trocken und hat so gut wie keine Reflexionen und im hinteren Bereich ist der Sound eher diffus. Das schafft eine optimale Abhörsituation mit Wohlfühlgarantie.

Abhör Situation

Unsere Präzisionswerkzeuge sind die Neumann KH320 plus Subwoofer. Auf diesen Lautsprechern mischen wir zu 80%. Sie sind ehrlich, äußerst präzise und man kann den ganzen Tag darauf arbeiten ohne dass es zu Ermüdungserscheinungen kommt.

Natürlich darf auch ein Paar Yamaha NS10 nicht fehlen. Diese Lautsprecher haben durchaus noch ihre Daseinsberechtigung. Manchmal hört man auf diesen Boxen Dinge, die einem auf einer hochwertigen Abhöre verborgen bleiben.

Und wenn es fett werden soll oder ein Musiker mal was mit etwas mehr “Bums” einspielen möchte, haben wir noch unsere großen Main-Monitore. Dieser Lautsprecher ist eine Entwicklung von Ampology Audio und macht durchaus Spaß beim hören…

  • Neumann KH310

    Die Neumann KH310

  • Yamaha NS10

    Die Yamaha NS10

  • Music2Records Studio

    Im Hintergrund die Main Abhöre

  • Main Monitor

    Die Große Abhöre

  • Das Side Rack

    auch mit Verbindungen in die Außenwelt
  • Das Patch Feld an der Konsole

    Hier kann man alles von und nach Überall Stecken
Connectivity

Kabel über Kabel… Im California laufen diverse Audioverbindungen aus den diversen Räumen auf: 24x Drum Booth, 4x Vocal Booth, 4x Amp Booth, 4x Lounge, 24x Saal.

In alle Richtungen liegen jeweils auch mindestens 2 Lautsprecher Leitungen für’s ReAmping und Cat6-Kabel für das Monitoring und Screen Sharing.

Weiterhin gibt es überall hin und zurück Video- und Audioverbindungen für das Intercom.

Und wenn es hart auf hart kommt, haben wir da noch ein paar Glasfaserkabel zwischen den Control Rooms, auf denen wir uns via MADI noch Signale hin und herschicken können…

DAW

Herzstück des Studios ist ein ziemlich leistungsfähiger Mac Pro. Darauf betreiben wir auf Grund der hervorragenden Latenzkompensation Logic Pro X zum Recorden und zum Mixen dann auch Avid Protools. Auf der DAW kommen natürlich auch Plugins diverser Hersteller zum Einsatz…

Zur AD/DA Wandlung kommt bei uns ein Ferrofish A32 in Verbindung mit einem RME Interface zum Einsatz.

  • Die Magischen VU Meter

  • Die Kanäle

  • Das Inline Routing

  • Da Gibt's Pegel

Das Mischpult

Schon ein Jahr bevor überhaupt der erste Mauerstein für das Studio gesetzt wurde, haben wir unser Soundcraft TS24 gekauft. Und es befand sich in einem grausamen Zustand. In mühevoller Klein- und Fleißarbeit haben wir ein komplettes Recapping (Austausch aller Kondensatoren) gemacht, alle Schalter und Taster getauscht, die Potis wieder gangbar gemacht, streckenweise die Fader getauscht und alles andere repariert. Das war ein großes Stück Arbeit, auf das wir jetzt aber stolz sind. Die alte Lady (Baujahr ’84) klingt großartig und schweißt auf magische und wundervolle Weise die Mixe zusammen.

Outboard Equipment

Zur Analogen Signalbearbeitung haben wir auch einiges an schönen Geräten vor Ort:
Preamps:
RME Octamic
Ampology API Clone

Equalizer:
ADT TM105

Harmonics:
ADT TM233 Tape Simulation
Tech21 SansAmp RBI

Dynamic:
DBX 166xs Compressor/Limiter/Gate ( 8 Kanäle)
ADT TM 111
ADT TM112
ADT TM222

FX:
Yamaha Pro R3 Digital Reverb
Lexicon MX400 Reverb Prozessor
Lexicon MPX1 FX Prozessor

Das Outboard ist noch nicht Final und wird sich noch Ändern in nächster Zeit

  • ADT Audio Signalprozessoren

    Analoge Klangformung der besonderen Art
  • Preamp Rack

    Ändert sich noch
  • Die Effekt Prozessoren

    Hier Hallt und Flattert es